Infoabend zum Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen

Der ambulante Hospizdienst der Diakonie Alten Eichen bietet ab dem 11. Januar 2019 wieder einen Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen. Der Kurs endet am 26. Mai 2019 mit der feierlichen Übergabe der Zertifikate.

Die Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes Alten Eichen (v.li.): Andrea M. Becker, Ulrike Wohlgemuth und Anja Dördelmann

Der Kurs richtet sich an Menschen, die sich in der Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen ehrenamtlich engagieren möchten. Die Gestaltung der Ausbildung orientiert sich am Celler Modell und ist nicht konfessionell gebunden. Der Kurs kostet 200 Euro, die nach einjähriger aktiver Mitarbeit im ehrenamtlichen Team zurück erstattet werden. Interessierte können sich unverbindlich informieren am Di., 18. Dezember 2018 von 18:30 bis 20 Uhr im Wördemanns Weg 23b. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel. 040-5487 1680 oder hospiz[at]diakonie-alten-eichen[dot]de.

Flyer zum Vorbereitungskurs Hospizbegleitung

Nach oben scrollen