Freundeskreis

Die Idee

Seit vielen Jahrzehnten engagieren wir uns in der Diakonissenanstalt Alten Eichen für Menschen, die krank oder alt sind, die Pflege oder sonstige Hilfe brauchen, die als Kinder und Eltern miteinander wachsen oder die Ausbildung zum Pflege- oder Erzieherberuf absolvieren. 

Bei unserem Engagement sind wir auch selbst auf Solidarität und Unterstützung angewiesen. Um Projekte zu finanzieren, für die die Kostenträger nicht oder nicht ausreichend zahlen. Um Menschen mehr Zeit zu widmen, als die Pflegesätze erlauben. Um Zuwendung zu geben, die über das rein Notwendige hinausgeht. Um unseren kirchlichen, diakonischen und seelsorgerlichen Auftrag über die geringen Kirchensteuermittel hinaus entfalten zu können.

Der Förderkreis ist ein Angebot an alle Freundinnen und Freunde Alten Eichens, an Wegbegleiter unserer Diakonissen, Angehörige unserer Betreuten, an Geschäftspartner und an alle anderen Menschen, die über die bisherigen Kontakte hinaus ihre Verbundenheit mit Alten Eichen dadurch zum Ausdruck bringen möchten, dass sie uns finanziell und ideell unterstützen.

 

 

Die Ziele

Mit dem Förderkreis möchten wir die diakonische Arbeit und die Einrichtungen der Diakonissenanstalt unterstützen. Insbesondere mit Anschaffungen und mit Projekten, die dem Wohlbefinden der Menschen, die uns anvertraut sind, zugute kommen. 

Ihre freiwilligen, aber regelmäßigen Mitgliedsbeiträge helfen dabei, diakonische Aufgaben zu erfüllen, für die öffentliche Mittel, Pflegesatzerträge und kirchliche Mittel nicht oder nicht in ausreichendem Umfang zur Verfügung stehen. Für Ihre Beiträge erhalten Sie eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

 

 

Die Mitglieder

Sie sind mit der Diakonissenanstalt oder ihren Einrichtungen verbunden. Vielleicht, weil Sie unsere Diakonissen kennen. Vielleicht, weil Sie als Patient, als Bewohnerin, als Mitarbeiter, als ehemalige Schülerin gute Erinnerungen an Alten Eichen haben. Ihre Mitgliedschaft im Förderkreis bedeutet nicht nur Unterstützung, sondern auch Anerkennung und Motivation. Wir laden Sie herzlich ein, in unserem Freundes- und Förderkreis Mitglied zu werden. Nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: info@diakonie-alten-eichen.de oder Tel. 040 5487 1001.

Dr. Torsten Schweda
Rektor

Aktuelles

Die Diakonie Alten Eichen lädt am Reformationstag, Dienstag den 31.10.2017 um 10 Uhr zu einem Gottesdienst in die Auferstehungskirche mit anschließendem Brunch im Kirchsaal ein.

Zum Artikel
Zum Archiv
ART&DESIGN