Geselligkeit und Aktivitäten in der Tagespflege

In unseren Tagespflegehäusern legen wir großen Wert auf Geselligkeit.

Nachdem unsere Gäste auf Wunsch mit Kleinbussen von zu Hause abgeholt worden sind, starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag.

Danach wartet ein vielfältiges Angebot von Aktivitäten in unterschiedlichen Gruppen, z.B.:

  • Klönschnack und Gesprächskreise
  • Zeitungsrunde und Literaturkreis
  • Malen, Basteln, Werken, Gartenarbeit
  • Musik/Singen und Bewegung/Sitztanz
  • Seniorengymnastik, Kraft- und Balancetraining
  • Spiele und Gedächtnistraining
  • Kochen, Backen und hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Zur Mittagszeit kommen alle zu einer gemeinsamen Mahlzeit wieder zusammen. Beim Essensangebot nehmen wir selbstverständlich Rücksicht auf individuelle Ernährungsgewohnheiten, wie z.B. vegetarische oder schweinefleischfreie Speisen.

Nach dem Mittagessen gibt es genügend Zeit für eine individuelle Gestaltung der Mittagsruhe mit Liege- und Schlafmöglichkeiten oder kleinen Gesprächsrunden.

Ausgeruht starten unsere Gäste in weitere Spiel-, Musik- oder Gesprächsrunden. Bei gemütlichem Kaffeetrinken lassen wir den Tag bei uns ausklingen.

Unser Fahrdienst sorgt dafür, dass alle Gäste am Nachmittag wieder wohlbehalten zu Hause eintreffen.

Das Angebot der Tagesgestaltung wird mit gemeinsamen Spaziergängen, Ausflügen und jahreszeitlichen Festen abgerundet.

Wichtig ist uns auch, eine Teilnahme an Andachten in der Auferstehungskirche der Diakonie Alten Eichen zu ermöglichen. Außerdem bieten wir regelmäßige Gesprächskreise mit unserem Pastor Bernd Schlüter an.

Unser Standort

Tagespflege St. Georg
HH-Mitte
Alexanderstraße 24
20099 Hamburg

(Eingang über Stiftstr. 65)

Wir beraten Sie gerne

Tel. 040 / 284078470
Mobil 0172 / 5489245
Fax 040 / 2840784729
E-Mail tpsg@diakonie-alten-eichen.de

Aktuelles

Das Wohnzimmer als Konzertsaal: Bereits zum vierten Mal fand in den Räumlichkeiten der Tagespflege St. Georg ein klassisches Konzert der Stiftung Live Music Now statt. Ingrid Budeau an der Flöte und Pabl Teixeira Villafuerte an der Gitarre...

Zum Artikel
ART&DESIGN