Trauer- und Sterbebegleiter

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?
Sie möchten sich dazu gut ausbilden lassen?
Sie können sich vorstellen, Schwerstkranke und Sterbende zu besuchen?

Alter, Krankheit, Tod und Sterben sind keine Fremdworte für Sie, sondern gehören zum Leben dazu? Dann könnte die Ausbildung zum/zur Hospizbegleiter/in das Richtige für Sie sein!

Der ambulante Hospizdienst der Diakoniestation Alten Eichen bietet regelmäßig Ausbildungskurse zum/zur Hospizbegleiter/-in an.

Auskünfte zu neuen Kursen erhalten Sie ebenfalls bei Frau Wohlgemuth.

Aktuelles

Knapp 30 Berufsbetreuer bildeten sich am 20. November in der Tagespflege St. Georg zum Thema „Ethische und rechtliche Fragen am Lebensende“ weiter.

Zum Artikel

Aktuelles / Archiv

Pünktlich zum Start des feierlichen Empfanges zum...

Zum Artikel

Mit über 100 Gästen feierte die Diakonie Alten Eichen am 7....

Zum Artikel

Zu einem etwas anderen Adventskonzert lädt am Freitag, 1....

Zum Artikel
Zum Archiv
ART&DESIGN